Prof. Dr. Jobst H. Klemme - Curriculum Vitae

 20.10.1941   Geboren in Werste (Kreis Minden)     1948 - 1952  Grundschule in Brake (Lippe)

1952 - 1961   Engelbert-Kämpfer-Gymnasium in Lemgo (Lippe)

1961 - 1967   Studium der Biologie an den Universitäten Göttingen und Erlangen

Oktober 1967   Promotion zum Dr. rer. nat. an der math.-naturw. Fakultät der Universität Göttingen
Doktorvater: Prof. Dr. H. G. Schlegel (gest. 22. 3. 2013)

Nov 1967 - Aug 1969   Wiss. Assist. am Institut für Mikrobiologie der Universität Göttingen
(Direktor: Prof. Dr. H. G. Schlegel)

17. 5. 1968   Eheschließung mit Dr. Brigitte Berger (gest. 17. 4. 2010)

Sept 1969 - Juli 1971   Postdoc bei Prof. Dr. H. Gest (gest. 24. 4. 2012), Department of Microbiology der
  Indiana University,  Bloomington, IN (USA)

Aug 1971 - Febr 1973  Wiss. Assistent am Institut für Mikrobiologie der Universität Göttingen

Febr 1973  Habilitation (Venia Legendi für Mikrobiologie) an der math.-naturw. Fakultät der Univ. Göttingen

Febr 1973 - Sept 1973  Oberassistent am Institut für Mikrobiologie der Universität Göttingen

Sept 1973  Ernennung zum Wissenschaftl. Rat und Professor an der Universität Bonn
(Institut für Mikrobiologie & Biotechnologie)

Töchter Annegret und Bärbel

Okt  2006  Eintritt in den "Ruhestand"

Seit 2009  Durchführung vogelkundlicher Exkursionen (in die Umgebung von Nettersheim, Kr. Euskirchen) im Rahmen des Bachelor-Studiengangs Biologie der Universität Bonn

Mitglied des Herausgeberbeirats der Naturw. Rundschau (Herausgeber:  Dr. Klaus Rehfeld)

 

UA-88037437-1